1. Juli 2016 Daniel Wallinger

Wir starten unseren eigenen Blog!

Startup Stock Photos

Lasst uns über die sozialen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit nachdenken, gemeinsam über attraktive Lösungen für die Zukunft diskutieren und diejenigen feiern, die schon heute den Mut zur Veränderung beweisen! Und heute legen wir damit los: mit unserem eigenen Blog rund um die Themen Zukunftsfähigkeit und nachhaltiges Wirtschaften. Wir starten mit einer Serie, die euch im Wochenrhythmus sieben nachhaltige Start-Ups aus der Region Rhein Neckar vorstellt. Seid gespannt!

 

Liebe Leser,

am 3. Mai kürte Christian Schmidt auf einer Konferenz des IASS („Institute for Advanced Sustainability“) in Berlin das Wort Nachhaltigkeit zum „Schlüsselbegriff unserer Zeit“. Als Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft muss er es schließlich wissen. Längst verwenden Mannheimer Studierende die Worte „nachhaltig feiern“, wenn sie nach dem Warm Up auf dem Schneckenhof noch bis in die Morgenstunden durch die Nachtclubs ziehen. Auch der vom Abgasskandal betroffene Volkswagen Konzern wirtschaftet nachhaltig, so steht es zumindest im entsprechenden Geschäftsbericht. Und selbst der Discounter um die Ecke hat so nachhaltig Bio-Siegel eingeführt, dass man ihm fast schon wieder Glauben schenken möchte.

Doch was bleibt von der Aussagekraft eines „Schlüsselbegriffs“ übrig, wenn ihn jeder in den Mund nimmt und darauf „herumkaut“ bis er ihm wieder passt?
Lasst uns keine Zeit darauf verschwenden, Schlüsselbegriffe unserer Zeit zu deuten.

Und vielleicht ist „nachhaltig feiern“ doch gar nicht so widersprüchlich, wie es sich im ersten Moment anhört.

Lasst uns – über die wortgewaltigen Fassaden hinweg – darauf blicken, wie Persönlichkeiten, Unternehmen, Länder oder innovative Konzepte schon heute tatsächlich Verantwortung für Umwelt, Mitmenschen sowie zukünftige Generationen übernehmen und damit andere Menschen inspirieren. Und vielleicht ist „nachhaltig feiern“ doch gar nicht so widersprüchlich, wie es sich im ersten Moment anhört. Denn Nachhaltigkeit muss Spaß machen und viele Beispiele zeigen schon heute, wie das geht.

Zum Start dieses Blogs haben wir uns mit Menschen aus Mannheim und Umgebung getroffen, die ihr eigenes Unternehmen gegründet und dabei das Thema Nachhaltigkeit fest im Geschäftsmodell verankert haben. Im Rahmen dieser ersten Serie „Nachhaltige Start-Ups aus der Region“ sind sieben Artikel oder Interviews mit jungen Unternehmen aus den Bereichen Lebensmittel, Mode, IT, Kosmetik, Migration und Bau entstanden, die wir im Wochenrhythmus hier veröffentlichen werden.

Lasst uns über die sozialen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit nachdenken, gemeinsam über attraktive Lösungen für die Zukunft diskutieren und diejenigen feiern, die schon heute den Mut zur Veränderung beweisen!

Euer Daniel, Co-Founder

, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tritt mit uns in Kontakt!

Schreibe uns eine Nachricht mit deinem Anliegen und wir werden dir schnellstmöglich antworten.